This website uses cookie to enhance your experience. By continuing, you are agreeing to our use of cookies.
Duden – Das Herkunftswörterbuch
Duden_-_das_herkunftswörterbuch
Kennen Sie die Geschichte unserer Wörter?

Wussten Sie, dass das Wort „Firlefanz“ schon seit dem 14. Jahrhundert verwendet wird und „dummes Zeug“ bedeutet? Oder dass die Wendung „in der Versenkung verschwinden“ aus dem Theater stammt?

Das Duden-Herkunftswörterbuch zeichnet die Geschichte wichtiger Wörter der deutschen Gegenwartssprache nach und erklärt leicht verständlich, woher ein Wort stammt und was es bedeutet. Zusätzlich erläutert es die Herkunft von über 400 Redewendungen. Mit vielen aktuellen Wörtern wie „Beamer“, „Blog“, „shoppen“ und „Tsunami“ bietet Ihnen das Herkunftswörterbuch von Duden Sprachgeschichte auf dem neuesten Stand.
Beschreibung
Kennen Sie die Geschichte unserer Wörter?

Wussten Sie, dass das Wort „Firlefanz“ schon seit dem 14. Jahrhundert verwendet wird und „dummes Zeug“ bedeutet? Oder dass die Wendung „in der Versenkung verschwinden“ aus dem Theater stammt?

Das Duden-Herkunftswörterbuch zeichnet die Geschichte wichtiger Wörter der deutschen Gegenwartssprache nach und erklärt leicht verständlich, woher ein Wort stammt und was es bedeutet. Zusätzlich erläutert es die Herkunft von über 400 Redewendungen. Mit vielen aktuellen Wörtern wie „Beamer“, „Blog“, „shoppen“ und „Tsunami“ bietet Ihnen das Herkunftswörterbuch von Duden Sprachgeschichte auf dem neuesten Stand.

Wörterbuchmerkmale


• Erklärt über 20.000 Wörter fachlich präzise und doch für den Laien leicht verständlich
• Erläutert zusätzlich die Herkunft von über 400 Redewendungen
• Stellt den Erbwortschatz sowie Fremd- und Lehnwörter dar (Wörter, die aus anderen Sprachen übernommen wurden)
• Enthält Hinweise auf Wortfamilien und Verwandtschaften mit Wörtern aus anderen Sprachen
• Erklärt auch die Herkunft von besonders aktuellen Wörtern wie „Beamer“, „Blog“, „shoppen“ und „Tsunami“
• Erläutert in 20 Überblicksartikeln von „Adams Apfel“ bis zu „Schrippen und Wecken“  kulturgeschichtlich interessante Etymologien und den Zusammenhang von Wortgeschichte und kultureller sowie gesellschaftlicher Entwicklung
• Enthält  eine kleine, kompakte Geschichte der deutschen Sprache
• Bietet höchste Nutzerfreundlichkeit, indem Sie selbst wählen können, ob Sprachangaben ausgeschrieben oder als Abkürzungen dargestellt werden sollen

Suchfunktionen und Funktionen der Software


• Für iOS9-Nutzer: Durchsuchen der Favoriten und Flash-Cards über die Funktion „Spotlight“. Bitte aktivieren Sie die Funktion in den Einstellungen der App.
• Unterstützt die Apple OS 2 Watch! Nutzen Sie Siri, die Spracherkennung der Apple Watch zum Nachschlagen von Wörtern und Durchsuchen des Wörterbuchs. Nutzen Sie die Effizienz von Duden, immer und überall! Bitte aktivieren Sie das Wörterbuch in der Watch-App.
• Schlagen Sie Wörter direkt beim Lesen von Nachrichten, E-Mails, Safari-Webseiten, Text-Nachrichten usw. nach. Markieren Sie einfach einen Text und senden Sie ihn zum Übersetzen über „Teilen“ an das Wörterbuch. Wörter mit Einträgen im Wörterbuch werden hervorgehoben. Diese Funktion lässt sich aktivieren, indem Sie in „Teilen Erweiterungen“ Duden auswählen.
• Wortsuche innerhalb eines Artikels möglich.
• Vollbild-Ansicht der Artikeleinträge jetzt verfügbar für das iPad.
• Mit Duden Morphomagics(R) sehen Sie auf einen Blick schon während der Eingabe alle flektierten Formen des Suchbegriffs. Sobald Sie eine der angezeigten Formen antippen, gelangen Sie zur Ansicht aller grammatischen Details.
• Einfache Stichwortsuche und Volltextsuche innerhalb von Wörterbüchern und Einträgen, um nach Beispielen und Definitionen zu suchen.
• Die Funktion "Ähnliche Wörter" hilft bei der Suche, wenn Sie sich bei der Schreibung eines Wortes nicht sicher sind oder sich verschrieben haben.
• Platzhaltersuche zum Finden von Wörtern, bei denen Sie sich über die exakte Schreibweise nicht sicher sind. Verwenden Sie dazu die Platzhalter „?“ und „*“, um fehlende Buchstaben zu ersetzen.
• Suche nach Anagrammen (z. B. Genre – Regen)
• Suchverlauf: Wenn Sie das Wörterbuch verwenden, werden alle nachgeschlagenen Wörter oder Phrasen im Suchverlauf gespeichert.
• Kopieren Sie beim Lesen so viele Wörter, wie Sie wollen (sogar einen ganzen Text) in die Zwischenablage, wechseln Sie zurück in die Duden-App und schlagen Sie dort Wort für Wort nach.
• Zwischen Wörterbucheinträgen und Erklärungen sorgen Verlinkungen für einfaches Navigieren.
• PenReader: Handschriftenerkennung zur vereinfachten Sucheingabe.

Funktionen für das Sprachenlernen


• Aussprachebeispiele von Muttersprachlern zum Anhören.
• Anlegen und Durchsuchen Ihrer persönlichen Favoriten.
• Flash-Card-Quiz.

Funktionen der Benutzeroberfläche


• Schnellzugriff auf die virtuelle Tastatur.
• Verbesserte Benutzeroberfläche für noch  mehr Bedienkomfort.
• Grafiken angepasst für iPhone 6 und iPhone 6 Plus.
• Schriftgröße des Wörterbucheintrags direkt mit der Zwei-Finger-Geste vergrößern und verkleinern. 
• Favoritenliste.
• Individuelle Einstellung der Schriftgröße und der Hintergrundfarben.
• Keine Internetverbindung erforderlich.
• Individuelle Einstellung der Schriftgröße und der Hintergrundfarben.
• Unterstützung des Landschafts-Modus.
19.99 € *
Ähnliche Wörterbücher
Pons_grammatik_spanisch
PONS Grammatik Spanisch
4.99 € *
Der Preis kann sich je nach Plattform ändern.
Pons_grammatik_italienisch
PONS Grammatik Italienisch
4.99 € *
Der Preis kann sich je nach Plattform ändern.
Pons_grammatik_französisch
PONS Grammatik Französisch
4.99 € *
Der Preis kann sich je nach Plattform ändern.
Pons_grammatik_englisch
PONS Grammatik Englisch
4.99 € *
Der Preis kann sich je nach Plattform ändern.
Bewertungen

Freigegeben ohne Altersbeschränkung

"Innovationspreis-IT" mit dem Zertifikat „Best of 2015“ ausgezeichnet!

Die Apps “Duden - Herkunftswörterbuch”, “Duden - Deutsches Universalwörterbuch, 7. Auflage” und “Langenscheidt Schulwörterbuch Box” werden im Rahmen des "Innovationspreis-IT" mit dem Zertifikat „Best of 2015“ ausgezeichnet! Die unabhängige Jury des INNOVATIONSPREIS-IT 2015 der Initiative Mittelstand ist wieder hochkarätig besetzt. Zu den Experten gehören Professoren, Wissenschaftler, Branchenvertreter und Fachjournalisten. Die Juroren bewerteten die eingereichten Produkte und Lösungen nach einem festgelegten Kriterien-Katalog. Kriterien sind unter anderem der Innovationsgehalt (Neuheit, Produktreife und Zukunftsorientierung), der Nutzen (erkennbarer Nutzen, Auswirkung auf Profitabilität, Effizienzsteigerung) und die Mittelstandseignung (Relevanz für KMU, Praktikabilität, Implementierung).